Medizintechnik in Russland

Der russische Markt wird von europäischen, US-amerikanischen und japanischen Lieferanten seit langem hart umkämpft. Russland produziert zwar eigene medizinischen Geräte, sie bleiben aber in Sachen Qualität hinter den Marktführern.

Medzintechnik aus Europa ist beliebt

So wie in anderen Branchen sind technische Erzeugnisse aus Deutschland in Russland begehrt. Die andere Seite sind die Anschaffungskosten, aber das ist auch in anderen Bereichen so. Man entscheidet immer zwischen der preisweteren einheimischen Technik oder der Medizintechnik aus manchen asiatischen Ländern und der qualitativ höheren Ausrüstung aus den USA und Europa.

Aus unserer Erfahrung als Fachübersetzer für die Medizintechnik können wir berichten, dass unsere Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahren erfolgreich ihre Produkte verkaufen wie Beatmungsgeräte, Ausrüstung für die Computertomographie, Strahlentherapie, Hochfrequenz-Chirurgie usw. Mehr Info unter Referenzprojekten.

Export und Zertifizierung der Medizintechnik für Russland

Wir als Übersetzer der Medizintechnik können Ihnen niemanden persönlich empfehlen, der sich um solche Angelegenheiten kümmert, obwohl wir mit einigen Unternehmen in Deutschland und Russland erfolgreich zusammenarbeiten. Wir überlassen unseren Kunden selbst zu entscheiden, wen sie als Partner vor Ort wählen. 

Gute Helfer sind dabei Industrie- und Handelskammern oder Vertretungen der europäischen Ländern in Russland. Sie leisten gute Hilfe bei vielen organisatorischen Fragen.

News

30.03.2020
Corona-Krise und Übersetzung Medizin
Selbstverständlich haben wir auch als rein medizinisches Übersetzungsbüro mit...
25.07.2019
Post-Editing russischer Übersetzungen
Post-Editing russischer Übersetzungen ist unsere relativ neue Dienstleistung. Ob...

Projekte

März 2020
Corona-Übersetzungen sind da, und das wundert uns, natürlich, nicht. Seit Anfang...
Februar 2020
Wir übersetzen im Februar ins Russische ein Buch und mehrere Artikel über Vitamintherapie,...