Medizintechnik in Belarus

Lieferungen von Medizintechnik nach Belarus nehmen zu. Immer mehr europäischer Unternehmer entdecken das Land als Vertriebsziel für ihre Produkte.

Republik Belarus öffnet sich für Europa

Belarus lädt längst Investoren ein. Kluge Köpfe aus Europa sehen im Land einen Markt der Möglichkeiten und bauen dort ihre Werke. Wir als Übersetzungsbüro liefern fast so viele Übersetzungen für Belarus wie für Russland. Nebenbei bemerkt, Fachleute in Belarus ziehen eher Russisch vor. Russisch ist neben Weißrussisch die Amtssprache des Landes.

Export von medizinischen Geräten

Wie in jedem anderen Land unterliegen Lieferungen von der Medizintechnik strengen Kontrollmaßnahmen. Der Staat prüft alle Formalitäten, die sich nur wenig von den Anforderungen anderer europäischen Länder unterscheiden. Für die erfolgreiche Arbeit in Belarus muss man sie aber genau kennen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Durch unsere engsten Kontakte mit einem Unternehmen aus Minsk können wir Ihnen auf diesem Wege behilflich sein. Es geht dabei keinesfalls darum, irgendwelche Gesetze umzugehen, das ist strafbar. Wir empehlen Ihnen ein Unternehmen vor Ort, der sich um Ihr Anliegen kümmert.

Ihre Vorteile

Sie profitieren in erster Linie von der Erfahrung des Unternehmens. Es organisiert die Einfuhr von verschiedenen medizinischen Geräten und den Vertieb in der Republik Belarus.

Unser Interesse

Unser Übersetzungsbüro steht in keiner Weise in Verbindung mit dem Minsker Unternehemen, was den Verkauf der Geräte angeht.

Wir wären froh, die Übersetzung Ihrer technischen Dokumentation und sonstiger Dokumente ausführen zu lassen. Das machen wir seit 2001 und haben eine Menge Erfahrung. Bei uns übersetzen Ärzte, weil niemand diese Technik besser kennt als die Ärzte selbst. 

News

30.03.2020
Corona-Krise und medizinische Übersetzung
Selbstverständlich haben wir auch als rein medizinisches Übersetzungsbüro mit...
25.07.2019
Post-Editing russischer Übersetzungen
Post-Editing russischer Übersetzungen ist unsere relativ neue Dienstleistung. Ob...

Projekte

März 2020
Corona-Übersetzungen sind da, und das wundert uns, natürlich, nicht. Seit Anfang...
Februar 2020
Wir übersetzen im Februar ins Russische ein Buch und mehrere Artikel über Vitamintherapie,...