SDL Trados 2021 als Standard-Werkzeug

Seit November 2021 verwendet unser Übersetzungsbüro die neueste Version des bekannten und bei uns beliebten CAT-Tools SDL Trados 2021. Sie hat einige Neuerungen für Übersetzer und Projektmanager. Unser Büro gehört zu den ersten, die diese ausprobieren. 

Die wichtigste Neuerung ist Trados Live

Die Studio-Desktop-Anwendung gibt es jetzt nicht nur für den PC, sondern auch als eine cloudbasierte Ergänzung zu Trados Studio, die einen nahtlosen Wechsel zwischen PC, Smartphone und Tablet ermöglicht. 

Diese Möglichkeit habe viele Projektmanager vermisst. Jetzt macht sie unsere Abeit noch flexibler.

Bei Bedarf können Übersetzer und Projekt-Manager jetzt die Arbeit auf die Cloud umstellen, um die Projekte auf beliebigen Geräten zu verwalten, z. B. auf einem Tablet – entweder über SDL Trados Live oder die neue mobile App zu SDL Trados Live. 

Neu ist auch ein Jahresabonnement

Das betrifft unser Übersetzungsbüro zwar nicht, weil wir immer nur unbefristete Lizenzen haben, aber für manche Übersetzer und Übersetzungsagenturen könnte es bestimmt interessant sein. Wenn man ein Jahresabonnement für Studio 2021 kauft, fallen die Anfangskosten häufig geringer aus als die Kosten für eine zeitlich unbefristete Lizenz. Bei einem Jahresabonnement geht die Software jedoch nicht vollständig in Ihren Besitz über, und der Zugriff wird Ihnen nur für die Dauer Ihres Abonnements gewährt. 

<<<

News

20.11.2020
SDL Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit November 2021 verwendet Lingvorus die neueste und aktuellste Version des bekannten...
30.03.2020
Corona-Krise und Übersetzung Medizin
Selbstverständlich haben wir auch als rein medizinisches Übersetzungsbüro mit...

Projekte

März 2021
Das Übersetzungsbüro Lingvorus arbeitet auch im März weiter an zahlreichen medizinischen...
Oktober 2020
Neben Übersetzungen ins Russische bieten wir im Oktober Übersetzungen zum Thema...